Muestrario morteros de rejuntado
Muestrario morteros de rejuntado
Vista exterior de muestrario morteros de rejuntado
Vista exterior de muestrario morteros de rejuntado
Vista detalle de muestrario morteros de rejuntado
Vista detalle de muestrario morteros de rejuntado

Fugenmustersystem

System mit fächerförmigem Öffnungssystem für die Präsentation von Fugenmustern. Außenhülle aus vollfarbig offsetbedrucktem und glänzend laminiertem Karton. Auf der Innenseite der Farbmuster ist jede Farbe auf ein transparentes PVC-Format gedruckt, das die Form der Fugenmasse nachahmt. Die Fugenmusterstücke sind mit einer Metallschraube am Etui befestigt.
Empfohlen für folgende Bereiche Bauwesen und Lebensraum
raya separación de producto Mytplast

Merkmale von Fugenmustersystem

Materialien: Karton
Innen Raum: -
Druck: Offsetdruck
Schichtung: Glänzend
Verschluss Lösungen: -
Zubehör: Metall-Bindeschraube

WARUM MIT MYTPLAST PRODUZIEREN

IHR Fugenmustersystem
icono 40 años Mytplast
raya rompefrenos Mytplast

MEHR ALS 40
JAHRE ERFAHRUNG

icono certificado de calidad ISO Mytplast
raya rompefrenos Mytplast

ISO
QUALITÄTSZERTIFIKAT

icono sostenibilidad Mytplast
raya rompefrenos Mytplast

NACHHALTIGKEITSSIEGEL

icono oficina técnica Mytplast
raya rompefrenos Mytplast

TECHNISCHER
ABTEILUNG

icono productos personalizados Mytplast
raya rompefrenos Mytplast

100% INDIVIDUELLE & ANGEPASSTE LÖSUNGEN

Wenn Sie intresse im Produkt Bereicht haben Fugenmustersystem oder weitere Informationen benötigen

KONTAKT MIT UNS AUFNEHMEN

Minimum 500

Grundlegende Informationen zum Datenschutz
Verantwortlich MYTPLAST, S.A.
Zweck Verwaltung der Zusendung der angeforderten Informationen. Zusendung von kommerziellen Mitteilungen.
Legitimation Zustimmung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Empfänger Ihre Daten werden nicht an Drittpersonen weitergegeben, außer im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung.
Rechte des Betroffenen Recht auf Auskunft, Widerspruch, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten sowie weitere Rechte, die in den zusätzlichen Informationen erläutert werden.
Weitere und erweiterte Informationen finden Sie hier.